+49 (0)89 / 23 88 689-0 Newsletter
267 : Trommler aus der Serie der "Cris de Paris". Meissen, vor 1924 | Porzellan, Farb- und Goldstaffage.
Trommler aus der Serie der "Cris de Paris"
Meissen, vor 1924 | Porzellan, Farb- und Goldstaffage. Unterglasurblaue Schwertermarke mit Knäufen.
Restauriert. H. 14,5 cm.
Auf reliefiertem Rocaillesockel stehender Ausrufer mit Trommel, die Flöte spielend. Mit 35 Modellen bilden die »Cris de Paris« die größte Figurenfolge im Programm der Manufaktur Meissen. Die meisten Modelle stammen von Peter Reinicke, einige werden auch Johann Joachim Kaendler oder Friedrich Eberlein zugeschrieben. Provenienz: Dr. Chahri.
Details
Start: 02 Nov 2022 23:00
Ende: 02 Dez 2022 23:00
Auktions-Beschreibung

Standort
Waltherstr. 23
80337
München
Deutschland
Schließt in
Limit:
200,00
Schätzpreis:
300,00
Aufgeld:
Anzahl der Gebote:
0
Hier schriftliches Gebot eingeben


Einloggen