+49 (0)89 / 23 88 689-0 Newsletter
271 : Nereide auf Hippokamp. KPM, 1953, Entwurf von Paul Scheurich (1883-1945) | Porzellan, weiß.
Nereide auf Hippokamp
KPM, 1953, Entwurf von Paul Scheurich (1883-1945) | Porzellan, weiß. Unterglasurblaue Szeptermarke, eingepresst "St 9 Psi".
H. 35,5 cm.
Auf kartuschenförmigem Sockel ein bewegter Wogenkamm mit sich aufbäumendem Hippokamp. Darauf eine Nereide, sich mit der linken Hand in der Mähne festhaltend und zum Kopf des Hippokamp nach vorne gebeugt.Die Figur gehört zu dem großen Tafelaufsatz "Geburt der Schönheit", den Scheurich am Ende seines Lebens für KPM Berlin entwarf. Den Auftrag für den Tafelaufsatz erteilte 1940 der damalige Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop. Nur ein Teil dieses aus Nereiden, Tritonen, auf Delphinen reitenden Putten und anderen Meerwesen bestehenden Werkes ist zur Ausführung gekommen. Literatur: Vgl. E. Köllmann, Berliner Porzellan 1763-1963, Braunschweig 1966. Zu dem Tafelaufsatz siehe Bd. I, S.153f. Zu dem hier vorliegenden Modell siehe Bd. II, Tafel 290b.Passend zur Kat.-Nr. 272.
Details
Start: 02 Nov 2022 23:00
Ende: 02 Dez 2022 23:00
Auktions-Beschreibung

Standort
Waltherstr. 23
80337
München
Deutschland
Schließt in
Limit:
1.000,00
Schätzpreis:
1.400,00
Aufgeld:
Anzahl der Gebote:
1
Hier schriftliches Gebot eingeben


Einloggen